LEXCO Handelsges.m.b.H, Aislastrasse 4, 2504 Sooss (Austria), Tel +43 - 720 - 976 020

Prüftechniken

LEXCO arbeitet mit modernsten Prüfverfahren mit dem Ziele, gleichbleibende hohe Qualität zu liefern.

Mit Stolz kann man von sich behaupten, nahezu 100% fehlerfrei zu liefern. Die verschwindend keine Zahl an Ausfällen sind meist auf mechanische Beschädigungen beim Einbau zurückzuführen.


Die Prüftechnik in Niederspannung wird bei jedem Produkt angewendet, welches unser Haus verlässt. Neben der elektronischen Prüfung auf Durchgang, Unterbrechung, Verpolung oder Kurzschluss, werden spezielle Chargen auch hochfrequenten Prüfungen unterzogen.

computergesteuerte Durchgangsprüfung

Neben der computergesteuerten Durchgangsprüfung auf korrekte Verbindung, werden aus jeder Charge Stichproben gezogen, die obendrein weiterer induvidueller Prüfverfahren nach genaue spezifizierten Parametern unterzogen werden.

Frequenzprüfung